Archiv der Kategorie: News

Banken drehen an der Gebührenschraube: Aufmerksamkeit und Selbstbewusstsein als Gegenmaßnahme

© Talaj – Fotolia.com

Verbraucherschützer, der Gesetzgeber und auch die Gerichte haben in den letzten Jahren Einiges unternommen, um die Bankkunden noch besser zu schützen. So wurden in vielen Bereichen die Anforderungen an die Transparenz der Gebühren und Kosten erhöht – viele Gebührenkategorien wurden ganz verboten. Weiterlesen

Trotz Unzufriedenheit kehren die wenigsten ihrer Hausbank den Rücken

Das Angebot an Girokonten ist heute so groß wie nie zuvor. Neben Sparkassen und anderen Großbanken drängen auch immer mehr Fintech-Start-ups mit innovativen Girokonto-Modellen in den Markt. Nichtsdestotrotz bleiben die meisten Deutschen bei ihrer Hausbank. Und das, obwohl sie in vielerlei Hinsicht unzufrieden mit dem Service, den Konditionen oder den Kosten sind. Weiterlesen

Intelligentes Sparen mit dem Girokonto dank „Moneyou Go“

© NicoElNino – Fotolia.com

Was ist das größte Finanzproblem der meisten modernen Menschen? Nein, nicht etwa, dass sie zu wenig verdienen, sondern dass sie den Überblick über Einnahmen und Ausgaben verlieren und so in eine fiese Finanzfalle tappen. Mit der Banking-App „Moneyou Go“, die ab sofort in den gängigen App-Stores zur Verfügung steht, soll sich das nun ändern. Zur Zielgruppe der App gehören laut der ABN AMRO Bank N.V. vor allem junge internetaffine Menschen, die besonders viel und schnell digital bezahlen und damit sehr leicht den Überblick über ihre Finanzen verlieren können. Weiterlesen

Wenn scheinbare Nähe noch mal teurer wird: Strafzinsen für Sparkassen-Kunden in Hamburg

Seit einigen Jahren macht die Niedrigzinsphase vielen Sparerinnen und Sparern zu schaffen. Insbesondere dann, wenn die Filialbank darauf vertraut, dass die Kunden das Kleingedruckte nicht lesen und aus Trägheit bei der gewohnten Bankverbindung bleiben. So sind SparCards oder rote Sparkassen-Bücher mit 0,03 % Jahreszinsen eher die Regel, denn die Ausnahme. Die Hamburger Sparkasse (Haspa) setzt nunmehr noch einmal den Rotstift an. Weiterlesen

Trotz Kostendrucks gibt es immer noch einige kostenlose Girokonten

© Stockwerk-Fotodesign – fotolia.de

Viele Jahrzehnte lang galt das Girokonto als DER Türöffner, mit dem die Bank in Kontakt mit neuen Privatkunden kommen konnte. Dementsprechend groß war das Interesse der Banken die Kunden möglichst früh an sich zu binden. Kostenlose Girokonten für Auszubildende oder das Girokonto für Studierende waren und sind die Regel. Weiterlesen