Skatbank TrumpfKonto Geschäftskonto

Deutsche Skatbank TrumpfKonto Geschäftskonto

Auf ihrer Website garantiert die Deutsche Skatbank ein günstiges Geschäftskonto und Top-Konditionen. Ob das in der Praxis auch zutrifft, haben wir genauer unter die Lupe genommen.

Vorteile und Nachteile des Trumpfkonto Business

Was diese Informationen genau bedeuten, haben wir für Sie hier entsprechend eingeordnet.

Vorteile

  • Niedrige bis keine Kontoführungsgebühren
  • Kostenlos Bargeld deutschlandweit ziehen
  • Kostenloses Tagesgeldkonto mit Zinsen
  • HBCI und Datev
  • Günstige beleglose Buchungen

Nachteile

  • Hohe Gebühren für beleghafte Buchungen
  • EC- und Kreditkarten nicht inklusive
  • Negativzinsen ab gewisser Summe
  • Bargeldeinzahlungen nicht kostenlos möglich
  • Keine Guthabenzinsen auf das Hauptkonto


» Jetzt zum Anbieter «

Welche Konditionen bietet das Trumpfkonto Business?

Wie bei den meisten Banken eignet sich das Trumpfkonto Business für alle Unternehmensformen. UGs und Limiteds müssen jedoch beachten, dass für sie oft andere Preise gelten.

KonditionenGeschäftskonto
(*Unternehmensformen)
Geschäftskonto
(UGs und Limiteds)
Kontoführungsgebühr
(1. - 3. Monat)
0,00 €10,00 € pro Monat
Kontoführungsgebühr
(ab dem 4. Monat)
ab 500 € Habenumsatz pro Monat:
0,00 € pro Monat
< 500 € Habenumsatz pro Monat:
5,00 € pro Monat
10,00 € pro Monat
Buchungen beleglos (Soll/Haben)0,10 € je Buchungsposten0,20 € je Buchungsposten
Buchungen beleghaft2,00 € je Einzelposten2,00 € je Einzelposten
Onlinebanking mit PIN/mobileTan0,10 € pro SMS0,10 € pro SMS
Sollzinssatz variabel6,17 % p.a.6,17 % p.a.
Skatbank GiroCard5,00 € pro Jahr5,00 € pro Jahr
Skatbank MasterCard Basic20,00 Euro pro Jahr20,00 Euro pro Jahr
Skatbank MasterCard Business20,00 Euro pro Jahr20,00 Euro pro Jahr
Daueraufträge onlineinklusiveinklusive
Guthabenzins variabel
(bis 1 Mio. € Guthaben)
0,00 % p.a.0,00 % p.a.
Guthabenzins variabel
(ab 1 Mio. € Guthaben)
-0,40 % p.a.-0,40 % p.a.
Weitere Detailszum Konto »zum Konto »
* GmbH, OHG, Genossenschaft, KG, AG, GbR, Einzelunternehmen, Freiberufler.

Monatliche Grundgebühr

Sollten Sie einen monatlichen Habenumsatz von mindestens 500 Euro haben, ist das Geschäftskonto für Sie kostenlos. Trifft die Anforderung nicht auf Sie zu, beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr fünf Euro. Für UGs und Limiteds werden immer zehn Euro pro Monat fällig.

Kosten für EC-Karten

Eine EC-Karte ist nicht inklusive. Für jede Unternehmensform kostet sie fünf Euro jährlich. Für jede weitere EC-Karte fallen fünf Euro an. Mit der Maestro-Karte heben Sie deutschlandweit an Automaten der Volks- und Raiffeisenbanken kostenlos Bargeld ab.

Kosten für Kreditkarten

Die Deutsche Skatbank bietet für das Trumpfkonto Business zwei Kreditkarten an: Die MasterCard Business und die MasterCard Business Basic. Beide Karten kosten jährlich 20 Euro. Die Kosten für jede weitere Karte sind so wie die der Hauptkarte. Die MasterCard Business Basic funktioniert auf Guthabenbasis und muss vor der Nutzung mit dem entsprechenden Betrag aufgeladen werden. Sonst unterscheiden sich die Kreditkarten nicht.

Es sind keine Versicherungen enthalten. Umsätze in Euro sind kostenlos, für Fremdwährung fallen Gebühren in Höhe von einem Prozent des Betrags an. Bargeld abheben kostet zwei Prozent des Betrags, jedoch mindestens fünf Euro.

Buchungen

Für jede beleglose Buchung werden 0,10 Euro fällig, bei UGs und Limiteds sind es 0,20 Euro. Für alle Unternehmensformen kosten beleghafte Buchungen je zwei Euro.

» Jetzt zum Anbieter «

Bargeldeinzahlungen

Bei der Deutschen Skatbank können Sie Bargeld nur in Verbindung mit Gebühren einzahlen. Das Kreditinstitut besitzt keine eigenen Filialen. Natürlich können Sie die Automaten anderer Banken nutzen, jedoch bestimmt der Betreiber die Gebühren selbst.

Scheckeinreichung

Jede Unternehmensform muss für eine Scheckeinreichung zwei Euro bezahlen.

Dispozinsen

Die Dispozinsen gelten für jede Unternehmensform: Aktuell sind es beim Trumpfkonto Business 6,17 Prozent jährlich.

Habenzinsen, Tagesgeld und Fremdwährungskonto

Geschäftskunden erhalten beim Trumpfkonto Business keine Zinsen. Beachten Sie, dass Sie bei einem Guthaben von über einer Million Euro Negativzinsen von 0,4 Prozent jährlich bezahlen müssen.

Ein Tagesgeldkonto ist kostenlos möglich. Sie müssen mindestens 5.000 Euro und dürfen maximal 500.000 Euro anlegen. Auf den Betrag bekommen Sie 0,1 Prozent Zinsen jährlich. Bei einem Guthaben von über 500.000 Euro jährlich müssen Sie Negativzinsen von 0,4 Prozent bezahlen. Die Deutsche Skatbank bietet keine Fremdwährungskonten an.

HBCI und Datev

Homebanking Computer Interface (HBCI) und Datev sind möglich. Um diese Services zu nutzen, müssen Sie eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 15 Euro bezahlen.

Besonderheiten

Keine Kontoführungsgebühr: In den ersten drei Monaten nach der Kontoeröffnung entfallen die monatlichen Kontoführungskosten. Dieses Angebot gilt nicht für UGs und Limiteds.

Wie beantrage ich das Trumpfkonto Business?

Um das Geschäftskonto zu eröffnen, müssen Sie online einen Eröffnungsantrag stellen. Dazu füllen Sie ein Formular aus und legitimieren dann Ihre Angaben per Postident. Vergessen Sie nicht die erforderlichen Dokumente. Nach spätestens fünf Arbeitstagen eröffnet die Deutsche Skatbank das Geschäftskonto, sofern Ihre Unterlagen vollständig sind.

Service und Sicherheit

Bei der Deutschen Skatbank sind all Ihre Einlagen abgesichert. Wollen Sie die Kundenbetreuung erreichen, machen Sie dies per Mail unter info@skatbank.de oder telefonisch montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der Nummer 03447 – 5155755.

Die Deutsche Skatbank bietet eine Banking-App an. Dort ist ein Finanzmanager enthalten, mit dem Sie Ihren Umsatz immer im Blick haben, einen Geldautomaten in der Nähe finden und Überweisungen online durchführen können.

Banking-Apps der Deutschen Skatbank


» Jetzt zum Anbieter «

Fazit

Die Deutsche Skatbank ist bei vielen ein Geheimtipp. Die geringen bis nicht existenten Kontoführungsgebühren, gebührenfreies Bargeld und günstige beleglose Buchungen sind der Grund. Jedoch sollte Ihr Unternehmen nicht zu groß sein, da Sie sonst Negativzinsen bezahlen müssen. Das ist bei anderen Banken nicht der Fall. Als Selbstständiger oder kleines nternehmen können Sie von diesem Angebot profitieren.