Aktionszins beim Postbank-Girokonto

Das Postbank Girokonto giro plus ist an ein Tagesgeldkonto gekoppelt. Für Personen, die in der Zeit vom 1. Oktober bis zum 30. November 2015 in solches Konto eröffnen, hält die Postbank ein attraktives Angebot bereit. So gibt es eine garantierte Verzinsung auf das Geld, das sich auf dem Tagesgeldkonto befindet. Der Zinssatz beträgt 1,5% und gilt für einen Zeitraum von 4 Monaten und für Geldbeträge bis 15.000 Euro. Kapital, das diese Summe übersteigt, wird zum aktuell gültigen Standardzinssatz verzinst.

Postbank giro plus

Wer das Angebot der Postbank nutzen möchte, muss volljährig und bereit sein, das Girokonto als Gehaltskonto zu nutzen. Ab einem Geldeingang in Höhe von 1000 Euro monatlich ist die Kontoführung kostenlos. Andernfalls werden 5,90 Euro berechnet. Bei Bedarf kann eine zusätzliche VISA Card ausgestellt werden, deren Nutzung im ersten Jahr kostenlos ist. Außerdem können die Girokontoinhaber nicht nur die Geldautomaten der Postbank, sondern alle Geldautomaten der Cash Group bundesweit und rund um die Uhr kostenlos nutzen. Das Gleiche trifft auf die rund 1300 Shell-Tankstellen zu, an denen Geld abgehoben werden kann.

© bluedesign - Fotolia.com

© bluedesign – Fotolia.com

Weitere Vorteile für Postbank-Kunden sind ein Tankrabatt in Höhe von 1 Cent pro Liter Kraftstoff, der mit der EC-Karte bezahlt wird und ein Postbank-Vorteilsprogramm. Das Postbank-Vorteilsprogramm bietet die Möglichkeit, bei verschiedenen, exklusiven Partner der Postbank aus den Bereichen Fashion & Lifestyle, Freizeit & Familie sowie Technik & Umwelt Gutscheine zu erwerben und zum Kauf bei ausgewählten eShopping-Partnern zu nutzen. Die Gutscheine werden über die Nachrichtenbox im Online-Banking bereitgestellt. Ob sich das Postbank Girokonto für Sie lohnt und eine Übersicht über ähnliche Angebote erhalten Sie auf unserem Girokonto Vergleich.