Santander Bank 123 Girokonto

Das Santander 123 Girokonto verspricht Ihnen viele wertvolle Vorteile. Im Leistungsumfang sind sowohl der Zahlungsverkehr per Beleg als auch das Internet- und Telefon-Banking enthalten. Zusätzlich verfügt die Santander Bank über zahlreiche eigene Filialen in Deutschland. Sie können zum Girokonto auf Wunsch einen Dispositionskredit beantragen. Durch die Maestro-Card ist es für jeden Kontoinhaber möglich, die mehr als 2.900 CashPool-Geldautomaten in ganz Deutschland kostenlos zu nutzen, zusätzlich stehen die Santander-Geldautomaten für Barabhebungen mit der Visa-Karte zur Verfügung.

Das Santander 123 Girokonto in der Übersicht:

Kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang

  • Alle Buchungen inklusive
  • Attraktive Bonuszahlungen für Geldeingänge und Abbuchungen
  • Auf Wunsch Dispositionskredit mit günstigem Zinssatz
  • Kostenlose Maestro Card zur kostenlosen Bargeldabhebung an mehr als 2.900 CashPool-Geldautomaten in ganz Deutschland
  • Übersichtliches und gut strukturiertes Online Banking
  • Telefonbanking

Die folgenden Abschnitte fassen alle wichtigen Informationen und Kennzahlen für das Santander 123 Girokonto zusammen.

Für wen ist das Girokonto geeignet?

Das Santander 123 Girokonto eignet sich für alle, die ihre Bankgeschäfte per Online- und Telefonbanking abwickeln, darüber hinaus aber auch die Möglichkeit des Bargeldbezugs in einer Filiale schätzen. So verbinden sich die Vorteile von Direkt- und Filialbank in idealer Weise.

Bedingungen für die Inanspruchnahme des Bonus

Bei der Santander Bank wird ein gestaffelter Bonus angeboten. So erhalten Sie z. B. einen Bonus von 36.- Euro pro Jahr, wenn mindestens 600 Euro monatlich auf dem Konto eingehen und mindestens drei Lastschriften monatlich vom Konto abgehen. Zusätzliche Boni von jeweils 36.- EUR pro Jahr gibt es für die Eröffnung eines kostenpflichtigen Santander-Depots sowie die Inanspruchnahme der Santander Baufinanzierung.

Anforderungen für kostenlose Kontoführung

Die Kontoführung ist beim Santander 123 Girokonto grundsätzlich kostenfrei, d. h. auch ohne monatlichen Geldeingang wird keine Grundgebühr erhoben.

Buchungen & Überweisungen

Beim Santander 123 Girokonto sind sämtliche Online- und Telefonbuchungen und Überweisungen im SEPA-Raum (Euro-Überweisungen) kostenfrei. Dafür ist das Filialbanking bei diesem Kontomodell auf den Bezug von Bargeld beschränkt.

Kreditkarte und EC-/Girocard

Im Leistungsumfang des Girokontos ist eine kostenlose EC-/Maestro Karte (mit Geldkartenfunktion) enthalten. Zusätzlich erhalten Sie bei regelmäßigem Geldeingang und guter Bonität eine Visa Kreditkarte mit 3.000 Euro Standardlimit, das nach einiger Zeit individuell erhöht werden kann.

Bargeld abheben

In Deutschland stehen mehr als 3.000 Geldautomaten der Cash-Pool-Group (z. B. Sparda-Banken, Targobank etc.) zum Abheben von Bargeld zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie mit der zum Konto gehörenden Visa-Karte kostenfrei Bargeld an allen Automaten der Santander Bank.

Dispo und Kontoüberziehung

Die Santander Bank vergibt einen bonitätsabhängigen Dispokredit. Dafür fallen – wie auch für eine geduldete Überziehung – günstige 7,89 % Überziehungszinsen an.

Sicherheit

Kundeneinlagen sind bei der Santander Bank durch ein zweistufiges Einlagensicherungssystem gesichert. Diese umfasst die gesetzliche Sicherung der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) sowie den Schutz durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Tagesgeld

Ein Tagesgeldkonto wird in Verbindung mit dem 123 Girokonto bei der Santander Bank nicht angeboten. Stattdessen erhält jeder Kunde automatisch ein sogenanntes Cashback-Konto, auf das die Bonuszahlungen gutgeschrieben werden. Dieses Konto wird mit 0,20 % (bis 5.000 Euro) bzw. mit 0,10 % (bis 25.000 Euro) verzinst.