Consorsbank Girokonto


Als Tochterunternehmen der französischen BNP Paribas mit Hauptsitz in Paris zählt die Consorsbank – früher bekannt als Cortal Consors – mittlerweile zu den führenden Direktbanken Europas. Den Kunden wird eine breite Produktpalette angeboten, vom Tagesgeld über ein innovatives Trading-Depot bis hin zum Girokonto. Letzteres möchten wir hier einmal genauer unter die Lupe nehmen.

→ Jetzt zum Konto ←

Das Consorsbank Girokonto in der Übersicht:

  • Girokonto grundsätzlich kostenlos – auch ohne regelmäßigen Geldeingang.
  • Kostenlose Girocard & Visa Card (jeweils auf Wunsch mit Partnerkarte).
  • Modernes & übersichtliches Online Banking.
  • Kostenlose Mobile App für alle Smartphones.
  • Bargeld kostenfrei abheben an vielen Geldautomaten und in Supermärkten in Deutschland und Europa.
  • Echtzeit-Buchung von Zahlungen und Abhebungen.
  • Auf Wunsch automatische SMS, wenn eine Online-Überweisung über mehr als 1.000 Euro getätigt wird.

Für wen ist das Consorsbank Girokonto geeignet?

Da das Girokonto der Consorsbank auch ohne regelmäßigen Gehaltseingang kostenfrei ist, bietet es sich für alle an, die ein günstiges Zweitkonto suchen. Dank der großzügigen Ausstattung ist es aber auch als normales Gehaltskonto bestens geeignet.

Die Neukundenprämie

Neukunden erhalten bei regelmäßigem Gehaltseingang eine 50-Euro-Prämie – die genauen Bedingungen hierfür können auf der Consorsbank-Webseite eingesehen werden. Zusätzlich wird fast jede Kartenzahlung mit einer 10-Cent-Gutschrift belohnt, so dass bis zu 100 Euro zusätzliche jährliche Prämie möglich sind.

Die Kosten

Die Kontoführung ist beim Consorsbank Girokonto generell kostenlos, auch ohne regelmäßigen Gehaltseingang. Ebenso sind die Girokarte und (auf Wunsch) die VISA-Kreditkarte komplett kostenlos.

→ Jetzt zum Konto ←

Die Leistungen des Consorsbank Girokontos

Buchungen / Überweisungen

Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträge können per Online-Banking kostenlos getätigt werden. Zudem sind diese auch in der Filiale eines Kooperationspartners der Consorsbank kostenlos möglich. Lediglich bei Buchungen per Fax, Telefon oder Brief fällt jeweils eine Gebühr von 2,95 Euro an.

Kreditkarte / EC-/Girocard

Zum Consorsbank Girokonto gehören eine Girocard (auf Wunsch mit Partnerkarte) sowie eine Visa Card, ebenfalls optional mit Partnerkarte.

Bargeld abheben

Kunden haben die Möglichkeit, an ca. 58.000 Geldautomaten in Deutschland sowie weltweit an über einer Million Geldautomaten Bargeld abzuheben, wahlweise mit der Girocard oder der VISA-Kreditkarte.

Dispo / Überziehungsmöglichkeit

Bei entsprechender Bonität erhält der Kunde auf sein Consorsbank Girokonto einen Dispokredit, der Zinssatz hierfür beträgt 7,80 % p. a. (effektiv: 8,03 % p. a.). Der Zinssatz für die geduldete Überziehung beträgt 12,50 % p. a. (effektiv: 13,10 % p.a.).

Sicherheit

Da die Consorsbank Mitglied im Bundesverband Deutscher Banken ist, profitiert der Kunde von einer umfassenden Einlagensicherung.

→ Jetzt zum Konto ←

Tagesgeld

Auf Wunsch wird für den Girokonto-Inhaber ein kostenloses Tagesgeldkonto eingerichtet. Der Zinssatz beträgt derzeit 1 % p. a. und wird für ein Jahr garantiert.